News

Empfohlen

Yogalehrerausbildungen

Die Yogalehrerausbildung 2018 (Stufe 1) startet am 11. Dezember 2018. [Ausbildungswochenenden]

Die Yogalehrerausbildung 2017 (Stufe 1) startet am 23. September 2017.

Die Yogalehrerausbildung 2016 (Stufe 1) startet am 13. Februar 2016.

Die Yogalehrerausbildung 2014 (Stufe 1) startet am 11. Januar 2014.

Anmeldungen zur den Yogalehrerausbildungen und deren Termine sind möglich unter yogalehrerausbildung oder per eMail an yla@yoga-now.eu.

Workshop „Vertrauen in die Gemeinschaft“

Workshop am 12.11.2017:
„Vertrauen in Gemeinschaft“

Wann: 11. November 2017, 16.00-18.30h

Wo: CrossFit My Buddy, Ziegeleiweg 26, 25421 Pinneberg

Inhalt: Traditionelles Hatha-Yoga mit anschließenden Kirtan Singen.

Zielgruppe sind Yogalehrerinnen/Yogalehrer (auch in Ausbildung) sowie Yogainteressierte die sich mit dem Thema auseinander setzen möchten.

Weitere Details zum Workshop findest du hier.

Workshop Ayurvedische Öle im Yoga

Workshop am 11.11.2017
Ayurvedische Öle im Yoga (Teil 2)

Wann: 11. November 2017, 09.00-19.30h

Wo: BodyBalance, Buchenstrasse 11a, 25421 Pinneberg

Inhalt: In der alten Tradition des Yoga sowie der Kalari-Kampfkunst ist es üblich, zur Flexibilisierung des Körpers regelmäßig Ölmassagen durchzuführen. Während des eintägigen Workshops lernst du die gängigen Ayurvedischen Massageöle kennen, wie du mit Selbsteinölung und „Öl- unterstützung“ an deiner Körperflexibilität sowie im Bereich der Eigentherapie gegen Arthritis, Arthrose, anderer Gelenk- oder Muskelschmerzen „arbeiten“ kannst.

Zielgruppe sind Yogalehrerinnen/Yogalehrer (auch in Ausbildung) sowie Yogainteressierte die sich mit dem Thema auseinander setzen bzw. diese Art der Heilbehandlung in ihren Yoga- unterricht/die Eigentherapie einbinden möchten.

Weitere Details zum Workshop findest du hier.

Workshop Ayurvedische Öle im Yoga

Workshop am 18.02.2017:
Ayurvedische Öle im Yoga (Die eigene Asana-Praxis/Heilung verbessern)

Wann: 18. Februar 2017, 09.00-19.30h
Wo: BodyBalance, Buchenstrasse 11a, 25421 Pinneberg

Inhalt: In der alten Tradition des Yoga sowie der Kalari-Kampfkunst ist es üblich, zur Flexibilisierung des Körpers regelmäßig Ölmassagen durchzuführen. Während des eintägigen Workshops lernst du die gängigen Ayurvedischen Massageöle kennen, wie du mit Selbsteinölung und „Öl- unterstützung“ an deiner Körperflexibilität sowie im Bereich der Eigentherapie gegen Arthritis, Arthrose, anderer Gelenk- oder Muskelschmerzen „arbeiten“ kannst.

Zielgruppe sind Yogalehrerinnen/Yogalehrer (auch in Ausbildung) sowie Yogainteressierte die sich mit dem Thema auseinander setzen bzw. diese Art der Heilbehandlung in ihren Yoga- unterricht/die Eigentherapie einbinden möchten.

Weitere Details zum Workshop findest du hier: Workshop Yoga&Ayurveda

Teach the Teacher 2017

„Teach the Teacher 2017″

Liebe Yogini’s und Yogi’s,

innerhalb des Projektes, das zunächst bis Dezember 2016 geplant war, haben auch in 2017 Yogalehrerinnen und Yogalehrer sowie vor allem Yogalehrerinnen/Yogalehrer in Ausbildung die Möglichkeit, Praxiserfahrung zu sammeln.

Wie? Am einfachsten durch unterrichten! Anhand eines anschließenden Feedbacks durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann die/der Unterrichtende seinen Unterricht optimieren. Um eine ausreichende Vielfalt an Yogastilen und Yogarichtungen zu gewährleisten, wird jeder Sonntag von einer(m) anderen Yogalehrerin/Yogalehrer gestaltet.

Als Yogapraktizierender kann jeder Interessierte teilnehmen. Es bestehen keinerlei Teilnahmeverpflichtungen. Auch Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen dabei zu sein, also gerne weitersagen. Auch können sich alle Nichtvereinsmitglieder über den Mitgliedsantrag yoga now e.V. anschliessen

Als Yogapraktizierender bekommst du hochqualifiziertes Yoga zu einem unschlagbaren Preis, zusätzlich unterstützt du die Unterrichtenden bei ihrer yogischen Weiterentwicklung.

Treffpunkt ist jeweils Sonntag um 12 Uhr im „Yoga moves“, Hohenesch 63 (Hinterhof) in 22765 Hamburg. Die Kursdauer beträgt 90 Minuten, mit Feedback cirka 120 Minuten.

Kosten: € 8,- pro Teilnehmer, Mindestteilnehmerzahl 8, maximal 20.
[Die Gesamteinnahmen aus den 120 Minuten erhält, nach Anzug der Raumkosten, immer die/der Unterrichtende.]

Für die Planung bitte eine kurze Rückmeldung, wer an dem Projekt Interesse hat als

a) Lehrerin/Lehrer
b) Teilnehmerin/Teilnehmer

an carmen.sieverding@gmx.de

Danke für dein Interesse. Namasté

Workshop ‚Osteopathie im Yoga‘

Workshop-Reihe am  04. & 05. Juni und 05. & 06. Nov. 2016
‚Osteopathie im Yoga‘ mit Gunnar Tannhäuser

Workshop 1: Viszerale Ostheopathie im Yoga
Wann: 04. & 05. Juni 2016
Wo: Iyengar Yogaschule, Eppendorfer Weg 57a, 20259 Hamburg (Eimsbüttel)

Inhalt des Workshops ist es, durch die Erkenntnisse der viszeralen Osteopathie ein tiefergehendes Verständnis über die Wirkungen im Yoga (Asanas und/oder Kriyas) zu erlangen.

Zielgruppe sind Yogalehrerinnen/Yogalehrer (auch in Ausbildung) sowie Yogainteressierte (sofern anatomische Basiskenntnisse vorhanden sind), die sich mit dem Thema des Therapeutischen Yoga und oder des Vini Yoga „auseinander“ setzen möchten, bzw. dies Form des Yoga praktizieren/lehren wollen.

Weitere Details zum Workshop findest du hier: Yoga_Workshop_Viszerale_Osteopathie

Workshop 2: Thorax & Pelvis
Wann: 05. & 06. November 2016
Wo: Iyengar Yogaschule, Eppendorfer Weg 57a, 20259 Hamburg (Eimsbüttel)

Weitere Details zum Workshop findest du hier: Yoga_Workshop_Viszerale_Osteopathie

Yogaworkshop (Asana – Technik & Meridiane) am 24.10.2015

 

Samstag 24.10.2015 +++ Schulsporthalle im Eschenweg 1, 22335 Hamburg (Fuhlsbüttel) +++ Fokus „Asana-Technik & Meridiane“

Workshop-Kosten 70,00 €, für yoga-now e.V. Mitglieder 60,00 €. Jetzt Mitglied werden!

Im Nachgang zu unserem Aprilworkshop haben wir dein Feedback in den vergangenen Monaten umgesetzt und wollen uns während des neuen Workshops ganz auf die Technik und die Meridiane der 12 Grundasanas aus der Rishikesh-Reihe sowie der 1.Reihe des Ashtanga-Vinyasa-Yoga konzentrieren.

Im ersten Teil werden wir die 10 & 2 & 2 Meridiane gedehnt und energetisch aktiviert. Im zweiten und dritten Teil werden wir uns den entsprechenden Basis- und Steigerungsstufen/ Schwierigkeitsstufen der 12 Asanas zuwenden. Im vierten Teil werden wir die Ashtanga-
Vinyasa-Yoga-Asanas in Angriff nehmen um im fünften Teil den Workshop mit der Meditation abzuschließen und das gelernte zu manifestieren.
Themen Inhalt / Dozent Dauer

  • Teil 1 Pranayama, Asanas & Meridiane: Aktivierung der 10 & 2 & 2 Meridiane (kein MaKoHo); Thomas ~ 60 min.
  • Teil 2 Die 12 Grundasana (Rishikesh-Reihe)(Wie komme ich am besten rein, wie raus, was kann ich selber in der Haltung als
    Eigenkorrekturen machen, etc.); Vanessa ~ 90min.
  • Teil 3 Die 12 Grundasana (Rishikesh-Reihe)(Welche Variante wähle ich, wenn ich mehr als die Basisasanas praktizieren will,
    etc.); Thomas ~ 90min.
  • Teil 4 Die Grundasanas aus dem Ashtanga-Vinyasa-Yoga(Wie komme ich am besten rein, wie raus, was kann ich in der Haltung als Eigenkorrekturen machen, etc.); Santiago & Thomas ~ 90 min.
  • Teil 5 Meditation; Thomas~ 31 min.

Datum, Zeit: 24.10.2015, Einlass 09:30 Beginn 10:00 bis 16:00 Uhr
Mitbringen: Warmes Wasser oder Tee, leichte Verpflegung, ein Yoga Equipment

Anmeldung bitte per E-Mail an info@yoga-now.eu. Anmeldeschluss ist der 28.09.2015. Deine Anmeldebestätigung wird am 01.10.2015 per Mail versandt. Der Workshop findet bei mindestens 15 Teilnehmern statt.